Dorfkirche Schönhausen - St. Maria und St. Willebrord.

Die Dorfkirche in Schönhausen besitzt einen wahren Bekanntheitsgrad unter Historikern. 1815 geschah hier die Taufe einer geschichtsträchtigen Persönlichkeit, welche niemand geringeres als Otto von Bismarck war.

Eine Tafel im Chorbereich der Kirche erinnert noch heute an das Ereignis. Da der Reichskanzler auch in Schönhausen zur Welt kam, besitzt die Kirche weitere Bilder und Gedenktafeln. Diese lassen die besondere Verbindung des Orts und der Familie von Bismarck nachempfinden. Zumal Bismarcks erste Tochter Marie in dieser Kirche ebenfalls ihre Taufe erlebte.

Über die Entstehung der Kirche ist die Weihe um 1212 bekannt. Das Gebäude besteht, wie einige auf der Straße der Romanik, aus Backsteinen. Weiterhin, besitzt sie entgegen dem Standard kein Querhaus und weist Fenster auf, die zum großen Teilen noch von dem Ursprungsbau stammen.

Der Chor und die Sakristei sind aus der Zeit der Romanik erhalten geblieben und in gutem Zustand. All dies macht die Dorfkirche nicht nur zu einer Gedenkstätte Bismarcks, sondern auch zu einer der am besten erhaltenen romanischen Dorfkirchen in Mitteldeutschland.

Und obwohl die Kirche seither mit ihrer Baufälligkeit kämpft, versucht sie dennoch Vergangenheit und Zukunft miteinander in Einklang zu bringen. So halten sie derzeit zahlreiche Stahlseile und ähnliche Konstruktionen zur Sicherung. Besuchern mit digitaler Affinität, bekommen zudem die Möglichkeit an einer beeindruckenden QR-Code-Tour zur Kirchengeschichte teilzunehmen.

Dorfkirche Schönhausen Öffnungszeiten:

  • April bis Oktober von Mo bis Sa 10 – 17 Uhr // So 11.30 – 17 Uhr
  • November bis März von Mo bis Fr 9 – 15 Uhr
  • Führungen nach Absprache

Dorfkirche Schönhausen Adresse:

Kirchberg 1
39524 Schönhausen (Elbe)
Navigation starten

Sehenswert:

Sakristei

Gastronomie in der Nähe:

Zum Alten Schafstall

Nächstgelegene Unterkunft:

Ferienwohnung „Schön Hausen“

Nächstgelegene Bauwerke auf der Route:

Die nächstgelegenen Bauwerke befinden sich in Wust und Sandau auf der Nordroute der Straße der Romanik.

Kontakt Dorfkirche Schönhausen:

039323 – 38206 und euker@kirchenkreis-stendal.de
Dorfkirche Schönhausen offizielle Seite